Ich wurde 1976 in Lichtenfels geboren und wuchs in einem kleinen Dorf auf dem Lande auf. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich heute als Technischer Sekretär an der Hochschule Coburg.

 

Mit 10 Jahren nahm mich mein Vater das erste Mal mit zum Angeln. Wie es damals bei uns üblich war, angelte mein Vater mit Wurm oder Mais aus der Dose auf Karpfen und Co.

 

Dieses Hobby fand ich sehr interessant und machte mit 14 Jahren meine Fischerprüfung. Ich wusste damals nur durch Zeitschriften etwas übers Fliegenfischen. Im Alter von 24 Jahren ist mir das Fliegenfischen über den Weg gelaufen und ich war fasziniert. Ich machte einen Einsteiger-Kurs bei uns in Coburg – nun war es um mich geschehen. Mich hat diese Art der Fischerei so begeistert, dass ich alles andere an Material verkaufte und von da an nur noch mit der Fliege fischte. Da ich als Anfänger noch große Verluste bei den Fliegen hatte und die Beschaffung auch viel Geld kostete, begann ich nun, meine Fliegen selbst zu binden. Die nötigen Informationen und das Fachwissen eignete ich mir mit Hilfe von einschlägigen Fachbüchern und -zeitschriften selbst an, da es keine Bindekurse bei uns gab.

 

Ein guter Freund riet mir, an einem Bindewettbewerb teilzunehmen. Und so kam es, dass ich seit 2005 bei Nationalen und Internationalen Bindewettbewerben wie in Deutschland, Österreich, Slowenien und Norwegen teilnahm. Dadurch lernte ich mit vielen verschiedenen Materialien und Techniken zu binden. Dieses Wissen durfte ich schon bei Bindevorführungen an Hausmessen oder bei Fliegenfischermessen im In-Ausland wie Deutschland, Belgien, Österreich, Frankreich weitergeben.

 

Um auch meine werferischen und didaktischen Fähigkeiten weiter zu verbessern, bereitete ich mich zwei Jahre mit In- und Auslandskursen auf die Prüfung bei der amerikanischen Fly Fishing Federation, dem weltweiten Dachverband der Fliegenfischer „F.F.F. America“, vor. So habe ich am 16.07.2011 bei den Master-Fly Casting-Instructoren (MCI) Uwe Kaptein und Juergen Friesenhahn in Dortmund die Prüfung zum F.F.F. Fly Casting Instructor erfolgreich abgelegt.
Nun erfüllte sich der Traum von meiner eigenen Fliegenfischerschule (Easy Fly Fishing), in welcher ich das Wissen über dieses wundervolle Hobby weiter geben werde.

 

Seit 2008 arbeite ich bei der Firma „Fly Scene“ von Paul van de Sande im „Pro Team“ mit.

 

Seit 2018 bin ich Mitglied im „World Vision Pro Team“, es ist mir eine große Ehre diese Weltbekannte Marke zu präsentieren, und meine Erfahrungen in die Entwicklung neuer Produkte mit einfließen zu lassen.

Am 05.10.2018 konnte ich in Graz/Deutschlandberg ein weiteren Meilenstein in meinen Fliegenfischerleben setzten. Nach einer drei Jährigen Vorbereitung mit Kursen in Österreich bei Bernd Wiesbauer sowie in der Schweiz bei Thomas Luescher und Christopher Rownes. Konnte ich bei den Prüfern Sakhar Bahadur, Thomas Luescher, Bryan Martin und Pat O'Tool meine MCI Prüfung erfolgreich ablegen.

 

"Der Weg ist das Ziel"